Selbstverteidigung für Frauen


Frauentraining im Bereich Selbstverteidigung geht speziell auf die Art der Konfrontationen die vor allem für Frauen relevant sind:
- Belästigungen
- sexuell motivierte Übergriffe
- Raubdelikte

Will man sich eines aufdringlichen Menschen entziehen ohne grobe Gewalt anzuwenden, bietet unsere Art von Training genauso Lösungen, wie für härtere Übergriffe. Die Techniken orientieren sich an der Eskalationsstufe des Übergriffs. Selbstverteidigung heißt auch sich und seine eigenen Fähigkeiten kennenzulernen und effektiv einzusetzen. Ein starkes Selbstbewusstsein und Auftreten sind in vielen Fällen eine wirksame Präventionsmaßnahme.

Im Training werden Ihnen Ihre eigenen Stärken aufgezeigt und Sie lernen sich wirkungsvoll selbst zu verteidigen. Es werden spezielle Kurse angeboten, die nur Frauen vorbehalten sind. Diese Kurse bieten ein abgestimmtes Programm zum Selbstschutz und zur Selbstverteidigung für Frauen unter Einbeziehung der verbalen Deeskalation, der an die Situation angepasstes Handeln, sowie die Zuhilfenahme von Alltagsgegenständen und anderen Hilfsmitteln.

Regelmäßiges Training ist die ideale Form des Trainings um die persönlichen Fähigkeiten zur Selbstverteidigung zu steigern und körperlich fit zu bleiben. Sie lernen kritische Situationen zu bestehen und sich effektiv zu wehren.

Inhalte

Zu den Inhalten gehören das Erkennen von potenziellen und konkreten Gefahrensituationen, Taktiken und Techniken zur Vermeidung der Opferhaltung in Konfliktsituationen und zum selbstbestimmten Auftreten, selbstbewusste verbale und nonverbale Konfliktbewältigung. Die sukzessive Erarbeitung von individuellen Handlungsmöglichkeiten ermöglicht die Bewältigung von eskalierenden Situationen von kompromisslosem Einsatz aller körperlichen Möglichkeiten, mit Hilfe von Alltagsgegenständen oder Hilfsmitteln.
- Grundlagen der Selbstverteidigung (Taktik, Aufmerksamkeit, Distanz, etc.)
- Verschiedene Schlag- und Tritttechniken (Werkzeuge des Körpers)
- Abwehr gegen verschiedene Schläge und Tritte
- Verteidigung gegen verschiedene Kontaktangriffe

Im Rollenspiel werden die Teilnehmerinnen in verschiedene Situationen gebracht, in denen die erlernten Techniken angewendet werden sollen.

Zielgruppe

Frauen jeden Alters.

Kosten

129,00 € (104,00 € für Vereinsmitglieder)
Inklusive aller benötigten Materialien.

Mitzubringen

Sportkleidung und Handtuch.

Teilnehmerzahl

12 (bisher keine Plätze belegt)

Termin

Block 1: Samstag, 24. Februar 2018 – von 10.00 bis 18.00 Uhr

DIESER KURS BEFINDET SICH NICHT AUF IHRER MERKLISTE

Weitere Kurse zu diesem Thema

Selbstverteidigung für Frauen – 0/12 Plätzen belegt

Block 1: Samstag, 07. April 2018 – von 10.00 bis 18.00 Uhr

Selbstverteidigung für Frauen – 0/12 Plätzen belegt

Block 1: Samstag, 05. Mai 2018 – von 10.00 bis 18.00 Uhr

Selbstverteidigung für Frauen – 0/12 Plätzen belegt

Block 1: Samstag, 09. Juni 2018 – von 10.00 bis 18.00 Uhr

Referent(en)

DENNIS ELLRICH