Autogenes Training nach J. H. Schultz


Das Autogene Training ist eine weit verbreitete Entspannungsmethode, die es ermöglicht, positiv mit Stress umzugehen.

Grundlage des Autogenen Trainings ist die Autosuggestion: So kann sich der/die Übende mit der Zeit durch seine/ihre Vorstellungskraft Unterbewusstsein, Geist und somit auch Körper positiv beeinflussen. Bei regelmäßiger Übung können diese Vorstellungen zu einem Zustand der Entspannung in jeglichen Situationen führen und der Umgang mit Stress und anderen belastenden Situationen verbessert werden.

Inhalte

Kennenlernen und Üben des Autogenen Trainings nach J.H. Schultz

Zielgruppe

Versicherte mit Stressbelastungen, die ein Verfahren zur gezielten Reduktion der akuten Stressreaktion erlernen und über die regelmäßige Anwendung zu wirksamer Entspannung und Regeneration finden möchten.
Ebenso Versicherte, die sich durch das gezielte Erlernen einer Entspannungstechnik präventiv vor Stressbelastungen schützen möchten.

Für Versicherte mit akut behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen sind die Maßnahmen kontraindiziert!

Kosten

120,00 € (120,00 € für Vereinsmitglieder)

Dieser Kurs ist als Präventionskurs (KU-ST-2P1G2N) von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert. Ein Teil der Kosten kann bei regelmäßiger Teilnahme von der Krankenkasse erstattet werden. Da dies bei jeder Krankenkasse unterschiedlich ist, bitte vorher erfragen.

Ein Preisnachlass für Vereinsmitglieder ist leider nicht möglich, da der Kurs über Krankenkassen finanziert wird.

Mitzubringen

Yogamatte, Decke und bei Bedarf ein Kissen.

Teilnehmerzahl

12 (bisher keine Plätze belegt)

Termin

Block 1: Donnerstag, 22. September 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 2: Donnerstag, 29. September 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 3: Donnerstag, 06. Oktober 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 4: Donnerstag, 13. Oktober 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 5: Donnerstag, 20. Oktober 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 6: Donnerstag, 03. November 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 7: Donnerstag, 10. November 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

Block 8: Donnerstag, 17. November 2022 – von 18.15 bis 19.30 Uhr

DIESER KURS BEFINDET SICH NICHT AUF IHRER MERKLISTE

Referent(en)

SELINA WÄCHTER
Autogenes Training nach J. H. Schultz